Videos

geschrieben von admin | | Dienstag 29 Juni 2010 11:47

Zusammen mit Jung-Designerin Stefanie Diehl arbeite ich seit längerer Zeit an einer Fashion Collection speziell für die Mode-Fotografie. Als die ersten Teile zum Shooting bereitstanden mieteten wir den Marmorsaal in Stuttgart um dort ein paar aussergewöhnliche Aufnahmen zu machen. Als die Kollektion im Kasten war nutzte ich die Zeit um noch ein paar freie Arbeiten für mein Portfolio mitzunehmen.


Kristian Schuller hatte in einer Staffel von Germanys next top Model die alte Idee ausgegraben ein Mehlstaub-Shooting zu starten. Fotografin Tamara Hiemenz trat mit der Frage auf mich zu Ihr bei einem solchen Projekt unter die Arme zu greifen. Kein Problem…wichtig war mir nur daß wir einen neuen Look erschaffen…und nicht den alltbekannten Look aus unseren Aufnahmen ziehen wollten. Zusammen mit der Glamour-Look Academy einer Schule für Make-Up Artists liessen wir es einen Tag lang ordentlich laufen.


Eine neue Lichtformer-Serie wurde geboren…und ein ganz klein bisschen stolz bin ich schon daß ich daran beteiligt war. Als die Prototypen der neuen Parabolic Umbrellas bei mir eintrafen musste ich diese testen. Nachdem ich wusste was diese Dinger an Möglichkeiten bieten, wollte ich mal sehen ob andere Fotografen das genau so sehen. Chris Lührmann, Gunter Regge und Daniel Wolf…3 bekannte Namen in der Fashion-Fotografie durften zum testen dieser Lichtformer antreten.


Durchgeknallte Models gibt es einige…aber was Model Rames für eine Idee umsetzen wollte…hörte sich für mich erstmal wie ein Scherz an. Vom „Weichspüler-Dandy“ hin zum heftigen Punk sollte die Verwandlung gehen…und…er wollte Haare lassen…SEINE Haare…daß wir von dieser Aktion ein Video drehen mussten…war klar… 🙂


Ich liebe die Arbeit on Location. Wir bekamen von 8(!!!) Weinkellern die Genehmigung dort zu shooten. Den kleinsten des Angebots nutzten wir um zu testen was denn an einer solchen Location möglich ist. Zusammen mit den Fotografen Arnold Widera und Joe Witte shooteten wir vor Ort.


Kurz vor Drehbeginn der neuesten Staffel der „Model-WG“ trat das teilnehmende Model Anja auf mich zu. „Duuhuuu…kannst Du mir für mein Book noch ein paar Aufnahmen machen?“ Klar kann ich…


Als bekennender Gegner der Massenabfertigung von Amateur-Fotografen bei Workshops halte ich an meinen Einzel-Coachings fest. Fotograf Sepp aus München buchte das volle Programm und war ein Wochenende lang bei mir im Studio. Einen Einblick in das was man in meinen Coachings so erlebt sieht man in diesem Video.


Wenn die Zeit es zulässt bin ich gerne mal als Coach unterwegs. Hier habe ich zusammen mit den Fotografen Andreas Jorns und Dieter Hirt ein kleines Event im alten Volksbad in Nürnberg gestartet. KEIN WORKSHOP…sondern freie Fotografie mit Unterstützung der etwas erfahreneren Fotografen.


2 Yachten im Gesamtwert von fast 20 Mio. EUR waren die Location für ein Shooting der extravaganten Art. In einem italienischen Yachthafen liessen wir es an Board so richtig krachen.


Die großen Blitzköpfe SD-1000 mussten in der Testzeit auch Outdoor ihr Können unter Beweis stellen. Also fuhren wir ans Mittelmeer und shooteten an den Klippen.


Ein Einblick hinter die Kulissen eines nicht ganz alltäglichen Commercial-Shootings bietet dieser Clip. Für das Modelabel shooteten wir an der Côte d’Azur die neuen Werbeaufnahmen.


Für die Musikgruppe „Rosenstolz“ wurde eine neue Geige handgefertigt. Dieses Unikat sollte in einem Shooting in Szene gesetzt werden…eine Herausforderung die ich mir ungerne entgehen lasse.


Ich traf das bekannte Model Lia May auf der Photokina in Köln und lud sie direkt zu mir ins Studio ein. Ein Shooting im Puppen-Stil stand auf dem Programmplan.


Andreas Jorns war mal wieder zu Gast bei mir…und wir entschlossen uns im Mannheimer Hafen ein paar nette Fashion Shots abzufackeln.


Die Model-Agentur „Birdcage People“ fragte ob ich nicht ein paar deren New Faces shooten würde. Klar…ist doch Ehrensache…und auch hier lief die Videokamera mit.


Der Musikpark in Ludwigshafen. Ich durfte mich dort einen Tag lang austoben und unter anderem die Objektiv-Flotte von Sigma austesten. Ein sicherlich nicht alltägliches Shooting.


Der Innovatronix Explorer…der mobile Stromspender für den Einsatz der Illuminate Flashsystems Blitzanlage im Freien. Wir haben Model Scherin im Wald angelichtet und getestet was die Explorer an Möglichkeiten bieten.


Die Blitzköpfe SD-1000 von Illuminate Flashsystems mussten eine lange Test-Zeit hinter sich bringen…um zu zeigen daß sie auch den harten Anforderungen anspruchsvoller Fotografen gewachsen sind. Eines dieser Shootings haben wir in diesem Video festgehalten.


Ein Shooting bei dem es darum ging ohne technischen Overkill Bilder mit einer ansprechenden Ausleuchtung zu präsentieren. Auch genannt „easy Lightning“… 🙂


Die Beauty-Dish SD-04 von Illuminate Flashsystems. Der kleine Durchmesser dieses genialen Lichtformers liess Zweifel bei diversen Fotografen aufkommen. „Kann man mit dem kleinen Teil wirklich Ganzkörper-Aufnahmen machen?“…jaaa…kann man!!! Ich hatte die Aufgabe zu beweisen was mit der SD-04 alles Möglich ist…wenn man diese als alleinigen Lichtformer einsetzt. Hier das Video dazu.


Ein zweiteiliges Video. Model Juli entdeckte ich bei einem Model-Casting im Main Taunus Zentrum in Frankfurt…kurz darauf shooteten wir einfach mal frei drauf los. Ich war heftigst begeistert was Juli vor meiner Linse abriss. Genau so wünscht man sich ein spassiges Shooting und ansprechende Ergebnisse.

Teil 1:

Teil 2:


Fotograf Jan Klug Offermann war zu Gast bei mir im Studio um mit mir zusammen mal gänzlich ohne Blitz, sondern nur mit Tageslicht-Leuchten zu arbeiten…Was wir dabei angestellt haben zeigt dieser Clip.

 



weitere Videos…

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar schreiben

soccerine Wordpress Theme